ÜK IIB

Richtziel:

Die Lernenden…..

  • kennen die Bereiche im Infrastrukturbau.
  • verstehen die Pläne des Infrastrukturbaus.
  • können selbständig alle notwendigen Pläne für ein Projekt im Verkehrswegebau erstellen.
  • können selbständig alle notwendigen Pläne für ein Projekt in der Siedlungsentwässerung erstellen.
  • können ein einfaches Vorausmass für ein Infrastruktur-Projekt erstellen.

Inhalt 1 «Verkehrswegebau»:
Einführung in das Teilgebiet des Strassenbaus. Entwerfen, Erstellen und Zeichnen von Plänen wie Situation, Längenprofil, Querprofil und bautechnisches Normalprofil. Dimensionierung des Oberbaus. Berechnen und Erstellen eines Vorausmasses für Submission und Werkvertrag anhand einer konkreten Aufgabe.

Inhalt 2 «Siedlungsentwässerung»:
Einführung in das Teilgebiet der Entwässerung. Entwerfen, Erstellen und Zeichnen von Plänen wie Situation und Längenprofil eines Kanals. Kennenlernen von verschiedenen Elementen einer Entwässerung wie Kontrollschächte und Schlammsammler. Berechnen und Erstellen eines Vorausmasses für Submission und Werkvertrag anhand einer konkreten Aufgabe.